Zurück

Produktbild

Rhein-Neckar

Die schönsten Radtouren zwischen Oberrhein, Odenwald und Kraichgau-Stromberg

180 Seiten, 1:75000
Länge: 1010 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-467-1
Preis: € 13,90

Link zur Druckansicht

Dieser Radatlas verbindet die bezauberndsten Gegenden zwischen dem Rheinland, dem Odenwald und dem Neckar. Von themenbezogenen Radtouren, wie der Melanchthon-Radroute, über Familientouren, wie dem „Ausflug zum Holiday-Park“ bei Haßloch, über die Zabergäu Impressionen, bis hin zu atemberaubenden Touren im Odenwald ist für jeden das Richtige dabei. Sie haben Gelegenheit außergewöhnliche Museen, Schlösser, Galerien und Erlebnisparks zu besuchen. Die Wanderschuhe sollten auch nicht fehlen, denn im Odenwald, im Kraichgau und im nördlichen Schwarzwald finden Sie traumhafte Wanderwege und Naturlehrpfade. Besondere Highlights sind eine Schifffahrt am Rhein, oder Neckar, eine Fahrt zum Königsstuhl bei Heidelberg, die schmucken Fachwerkhäuser und das Karlsruher Schloss.

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge aller Touren beträgt knapp 975 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben insgesamt eine Länge von 124 Kilometer.

Wegequalität & Verkehr

Die Wegequalität in Bezug auf den Bodenbelag ist bei den Touren sehr unterschiedlich. Meist verlaufen die Touren auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstraßen.
Vor allem im Kraichgau und im Rheintal gibt es aber auch unbefestigte Wald- und Feldwege sowie Kopfsteinpflasterstrecken, die weniger gut zu befahren sind. Im Bereich der großen Städte führt die Route leider noch auf Straßen mit starkem Kfz-Verkehr. Mit stärkeren Steigungen werden Sie immer wieder konfrontiert. Hauptsächlich müssen Sie entlang der Touren im Odenwald und im Kraichgau kräftiger in die Pedale treten.

Beschilderung

Im Umland von Rhein und Neckar finden sich unzählige beschilderte Radrouten. Diese reichen von Radfernwegen, wie dem R 1 oder R 4, über regionale und themenbezogene Radwege (Salz & Sole-Radweg, Schönborn-Route) bis hin zu örtlichen Beschilderungen. Die Touren in diesem Buch folgen nicht immer exakt diesen Beschilderungen, sondern orientieren sich lediglich an diesen. Durch die große Vielzahl der beschilderten Radwege ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten, orientieren Sie sich am besten an den Karten und der Routenbeschreibung im Buch. Die Qualität und Vollständigkeit der Beschilderung liegt nicht in unserem Bereich, Anregungen und Beschwerden können wir nur an die zuständigen Tourismusverbände und Kommunen weiterleiten.

Tourenplanung - Zentrale Infostellen

Wichtige Telefonnummern: Internationale Vorwahl für Deutschland: 0049. Polizei: 110 Feuerwehr 112
Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg, D-70182 Stuttgart, Esslingerstr. 8, Tel:0711/238580, Fax: 0711/2385899, www.tourismus-bw.de

Zurück