Zurück

Produktbild

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Auf Entdeckungsreise vom Nordschwarzwald bis ins Kinzigtal

222 Seiten, 1:35000
Länge: 663 km
Stadtpläne, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-543-2
Preis: € 14,90

Link zur Druckansicht

Schwarzwald Mitte/Nord

Neben den Wäldern zeichnen den Schwarzwald seine offenen Flächen, seine Wiesen und Weiden aus. So abwechslungsreich wie die Landschaft sind auch die Wanderungen im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Wandern ist im gesamten Schwarzwald ein Topthema. Damit man sich überall gut orientieren kann, hat der Schwarzwaldverein zusammen mit dem Naturpark etwas einmaliges geschaffen - eine einheitliche Beschilderung. Ein flächendeckendes Netz von Wanderwegen erwartet uns. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist der größte Naturpark in Deutschland und umfasst den gesamten nördlichen Teil, sowie Teile des mittleren Schwarzwaldes. Ziel des Naturparks ist es, die schöne und intakte Schwarzwaldlandschaft zu erhalten und es Gästen und Einheimischen zu ermöglichen, den Schwarzwald naturverträglich zu erleben. Klimatisch zeigt sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord an seiner Westflanke in den badischen Weinbaugebieten nahezu mediterran, fast skandinavisch dagegen sind die Temperaturen im Winter auf der mit 1.164?Metern höchsten Erhebung der Hornisgrinde. Weitere Informationen zum Schwarzwald Mitte/Nord unter www.naturparkschwarzwald.de.

Streckencharakteristik

Länge, Höhenmeter und Touren

Die 50 Wandertouren im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord sind überwiegend Halbtages- und Ganztagestouren. Sie haben Längen zwischen 6?km und 20?km. Aber auch eine Tour mit 42?km Länge, die sich als Mehrtagestour gestalten lässt, befindet sich in unserer Tourenauswahl. Die Wege im Schwarzwald sind in der Regel gut zu begehen. Besonderes Augenmerk wurde bei der Zusammenstellung der Touren auf die Einbindung von schmalen Wanderpfaden gelegt. Die Gehzeiten sind lediglich Richtwerte, die je nach Kondition und persönlichen Vorlieben deutlich von den Vorgaben abweichen können.

Wegweisung, Anforderungen

Der Schwarzwaldverein e.V., gegründet 1864, ist der zweitgrößte Wanderverband Deutschlands, mit etwa 75.000 Mitgliedern. Ihm ist es zu verdanken, dass der Wanderer gut markierte Wege vorfindet. Der Schwarzwaldverein unterhält ein Wanderwegenetz das mit über 24.000?km Länge mehr als die halbe Erdkugel umspannen würde. Das Wegenetz im Schwarzwald unterteilt sich in drei Wegekategorien, die jeweils mit unterschiedlichen Zeichen markiert sind. Fernwanderwege wie der Westweg, Ostweg oder Mittelweg sind durchgängig mit einem eigenen Zeichen markiert. Regionale Wanderwege ergänzen das Netz der Fernwanderwege, sie sind durch die blaue Raute gekennzeichnet. Örtliche Wanderwege binden örtliche Wanderziele und Ausgangspunkte in das Wanderwegenetz ein. Sie sind mit der gelben Raute markiert. Die meisten Wege weisen eine sehr gute Markierung auf, eine gute Wanderkarte (Maßstab 1: 35.000) und dieser Wanderführer werden Ihnen helfen, die Wege zu finden damit Sie die Wanderungen genießen können.
Der Schwarzwald ist ein Wanderparadies. Schmale Pfade, urige Steige wechseln sich mit bequemen breiten Forstwegen ab.

Tourenplanung

Zentrale Infostelle

Schwarzwald Tourismus GmbH, Ludwigstr.?23, 79104 Freiburg, Tel:?0761/2962271, www.schwarzwald-tourismus.info

Zurück