Zurück

Produktbild

Wasserburgenroute

Von Burg zu Burg zwischen Eifel und Rhein

112 Seiten, 1:50000
Länge: 450 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-373-5
Preis: € 13,90

Link zur Druckansicht

Wasserburgenroute

Die Wasserburgen-Route verbindet die Regionen Bonn, Rhein-Sieg Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Kreis Düren, Städte Region Aachen und Kreis Euskirchen miteinander. Die wichtigsten Stationen entlang der Strecke sind Bonn-Bad Godesberg, Euskirchen, Weilerswist, Brühl, Erftstadt, Kerpen, Bergheim, Bedburg, Jülich, Herzogenrath, Aachen, Stolberg, Heimbach, Düren und Zülpich. Und wie der Name schon sagt kommen Sie in dieser wasserburgenreichsten Region Europas an über 120 Burgen und Schlössern vorbei, die es sich zu entdecken lohnt.

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge der Wasserburgenroute beträgt rund 450 Kilometer.

Wegequalität, Verkehr und Steigung

Die Route verläuft zu einem großen Teil auf Asphalt – auf Nebenstraßen, Wirtschaftswegen und asphaltierten Radwegen. Es gibt auch einige unbefestigte Abschnitte, vor allem auf Waldwegen oder entlang von Gewässern wie zum Beispiel tlw. entlang der Erft oder im Kottenforst und um die Sophienhöhe. Auf der gesamten Strecke kommt es nur zu kurzen Abschnitten im Verkehr. Steigungen gibt es ebenso nur wenige starke, erwähnenswert sind diese: beide Übergänge zwischen den Kreisen Düren und Euskirchen, die nördliche Verbindung zwischen Bad Godesberg und Euskirchen und von Jülich kommend Richtung Aachen.

Beschilderung

Die Wasserburgen-Route ist durchgehend beschildert mit dem blau-weißen Wasserburgen-Logo.

Tourenplanung

Zentrale Infostellen

www.die-wasserburgen-route.de
Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13, 53925 Kall, Tel: +49/(0)2441/99457-0, Fax: -29, info@nordeifel-tourismus.de, www.nordeifel-tourismus.de
Rhein-Voreifel-Touristik e.V., Rathausstr. 34, 53343 Wachtberg, Tel: +49/(0)228/9544-100, Fax: -172, info@rhein-voreifel-touristik.de,
Rhein-Erft Tourismus e.V., Willy-Brandt-Pl. 1, 50126 Bergheim, Tel: +49/(0)2271/99499-40, Fax: -53, info@rhein-erft-tourismus.de,

Zurück