Zurück

Produktbild

Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord

Rund um Deutschlands größten Naturpark

100 Seiten, 1:50000
Länge: 260 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-376-6
Preis: € 13,90

Link zur Druckansicht

Höhenprofil

Naturpark-Radweg Schwarzwald Mitte/Nord

Die typische Schwarzwälder Kulturlandschaft mit ihrem Wechsel zwischen ausgedehnten naturnahen Wälder und offenen Wiesen- und Weidenflächen prägen das Landschaftsbild im Naturpark. In diese Landschaft eingebettet sind wertvolle Lebensräume für gefährdete Tier- und Pflanzenarten wie z. B. eiszeitliche Karseen, Moore und Moorwälder, Grinden sowie Feucht- und Nasswiesen. Neben Kreuzottern haben beispielsweise der Dreizehenspecht, Sperlingskauz sowie selbstverständlich der Charaktervogel des Schwarzwalds, das Auerhuhn, ihre Heimat im Naturpark. Im Westen und Osten begrenzen den Naturpark Rhein und Neckar. Im Norden reicht er bis fast an die Städte Karlsruhe und Pforzheim, die südliche Grenze bildet das Kinzigtal. Klimatisch zeigt sich der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord an seiner West-Flanke nahezu mediterran in den badischen Weinbaugebieten und fast skandinavisch auf der mit 1.164 Metern höchsten Erhebung im Nordschwarzwald, der Hornisgrinde.

Streckencharakteristik

Der Einstieg in den Naturpark-Radweg ist überall möglich. Das Radtourenbuch beschreibt den Naturpark-Radweg allerdings mit Start und Ziel in Freudenstadt und im Uhrzeigersinn.

Länge

Die Gesamtlänge des Hauptradweges beträgt rund 265 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von etwa 28 Kilometern. Der Naturpark-Radweg ist eingebettet in ein nationales und internationales Radwegenetz und nach den Richtlinien des ADFC beschildert. Wegequalität und Verkehr Zu Beginn und gegen Ende des Naturpark-Radweges mehren sich die Abschnitte auf Schotter, die aber großteils autofrei sind und so gut wie keine Schlaglöcher aufweisen. Speziell der Abschnitt zwischen Bad Wildbad über den Kaiser-Wilhelm-Turm nach Besenfeld verläuft auf breiten, autofreien, geschotterten Forststraßen.

Beschilderung

Die Beschilderung des Naturpark-Radweges wurde mit hängenden Einschüben in bestehenden Radwegschildern realisiert.

Tourenplanung

Zentrale Infostellen

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V., Naturpark-Haus, Schwarzwaldhochstr. 2, 77889 Seebach, Tel . 07449/913054, www.naturpark-radweg.de

Zurück