Zurück

Produktbild

Radatlas Sardinien

140 Seiten, 1:120000
Länge: 2135 km
Übernachtungsverzeichnis, Spiralbindung
978-3-85000-252-3
Preis: € 11,90

Link zur Druckansicht

Die Insel Sardinien befindet sich im westlichen Mittelmeer, umgeben vom Sardischen und Tyrrhenischen Meer. Sie ist größer als Korsika und die zweitgrößte Insel nach Sizilien. Gesprochen wird hier Sardisch, eine eigenständige romanische Sprache und Italienisch.
Sardinien bietet die idealen Voraussetzungen für einen attraktiven Urlaub: wunderschöne, atemberaubende Landschaft, gut ausgebaute Asphaltstraßen vor allem an den Küsten, interessante Kulturstätten, sehenswerte Orte und Städte, gute Küche, süßen Wein und freiheitsliebende, starke Menschen. Deswegen ist die Insel auch sehr interessant für Radfahrer. Dieser Radatlas beschreibt in einfacher, übersichtlicher Form eines Roadbook fünf Reiserouten, die wiederum in 24 Etappen mit einer Durchschnittslänge von je 100 Kilometern unterteilt sind. Die Etappenziele wurden sorgfältig nach ihrem infrastrukturellen Angebot ausgewählt und bieten zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomie, Einkaufsmöglichkeiten und interessante Sehenswürdigkeiten. Die fünf Routen laufen an den Knotenpunkten zusammen und ermöglichen somit dem Radfahrer, eine individuelle Tour zusammenzustellen, da die Etappen mehrerer Routen miteinander verbunden und somit kombinierbar sind.
Die Routen wurden mit GPS aufgezeichnet. Die zusammengestellten Daten finden Sie auf den Internetseiten www.sardegnaturismo.it und www.sardiniahikeandbi.com

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge der Touren in diesem Buch beträgt rund 2.135 Kilometer. Es werden 5 Routen beschrieben: Radroute Süd mit insgesamt 439,5 Kilometer, Radroute West mit insgesamt 401 Kilometer, Radroute Nordwest mit 362 Kilometer, Radroute Nordost mit 454,5 Kilometer und zu guter Letzt die Radroute Ost mit 476,5 Kilometer. Diese Routen sind in einzelne Etappen unterteilt, wobei die längste 120,8 Kilometer und die kürzeste 45 Kilometer lang ist.

Wegequalität & Verkehr & Steigung

Die Routen auf Sardinien verlaufen auf befestigten, gut befahrbaren Straßen und Wegen. Aufgrund dessen ist jedoch in touristischen Gebieten in der Hochsaison mit starkem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Außerdem sind bei allen Touren immer wieder starke bis sehr starke Steigungen und Gefällestrecken zu überwinden.

Tourenplanung - Zentrale Infostellen

Wichtige Telefonnummern Internationale Vorwahl für Sardinien: 0039 Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Deutschland: D-60311 Frankfurt/Main, Neue Mainzer Str. 26, Tel: 069/237434, Fax: 232894, www.enit.de enit.ffm@t-online.de

Zurück