Zurück

Produktbild

Bike Trail Tirol

Mountainbiken im Herzen der Alpen

172 Seiten, 1:35000
Länge: 1000 km
Stadtpläne, Höhenprofil, Ringbuch
978-3-85000-344-5
Preis: € 18,90

Link zur Druckansicht

Streckencharakteristik

Länge und Höhenmeter

Insgesamt betragen die Tourenlängen der in diesem Mountainbike-Guide erfassten Touren über rund 970?Kilometer und 27.000?Höhenmeter. Die kürzeste Tour hat eine Länge von knapp 8?Kilometern, die längste ist etwas über 60?Kilometer lang.

Mountainbiken in Tirol

Ein Weg, viele Erlebnisse: Der Bike Trail Tirol führt auf 32?Etappen durch die vielfältigen Regionen des Landes. Der Aufbau des Rundkurses erlaubt die freie Wahl von Start und Ziel, die Touren sind einzeln ebenso ein Genuss wie abschnittsweise.
Und wer im Laufe seiner Tirolurlaube alle rund 1.000?km absolviert, kann stolz von sich sagen, das Bikeland der Alpen wirklich er„fahren“ zu haben. Rundtouren am BTT sowie buchbare Angebote unter www.bike.tirol.at

Mountainbike-Regeln

Fahren sie stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist (z.B. Fahrbahnschäden, Steine, Äste, zwischengelagertes Holz, Weidevieh, Weideroste, Schranken, Traktor-Forstmaschinen, Fahrzeuge von Berechtigten)! Nehmen sie Rücksicht auf Wanderer und Fußgänger und überholen sie nur im Schritttempo! Nehmen sie Rücksicht auf den Schwierigkeitsgrad der Strecke und schätzen sie ihre Erfahrungen und ihr Können als Biker genau ein! Schützen sie ihren Kopf durch einen Helm und kontrollieren sie die Ausrüstung vor Antritt jeder Biketour (Bremsen, Klingel, Licht)! Halten sie sich an Absperrungen und akzeptieren sie, dass dieser Weg primär der land- und forstwirtschaftlichen Nutzung dient! Schließen sie die Weidegatter! Nehmen sie Rücksicht auf Natur und Wild, verlassen sie die gekennzeichnete Route nicht, verzichten sie auf das Fahren abseits der geöffneten Wege und beenden sie ihre Biketour vor der Dämmerung. Hinterlassen sie keine Abfälle! Singletrail spezifische Verhaltensregeln: Auf den extrem schwierigen und gefährlichen Singletrails gelten noch zusätzlich folgende Regeln: Achtung! Befahren auf eigene Gefahr und nur im Schritttempo – der Steigzustand wird nicht kontrolliert! Nehmen sie Rücksicht auf Wanderer, Weidevieh und Wild – fahren sie nicht abseits des Steiges! Achten sie auf alpine Gefahren!

Wegweisung

Alle Biketouren sind landesweit einheitlich und durchgehend beschildert.

Tourenplanung

Infostellen

Bike Trail Tirol, Tirol Info, Maria-Theresienstr. 55, 6010 Innsbruck, Tel +43.512.7272-0, info@tirol.at, www.bike.tirol.at

Zurück