Zurück

Produktbild

Kocher-Jagst-Radweg

Pures Radvergnügen zwischen Aalen, Schwäbisch Hall, Bad Friedrichshall und Crailsheim

100 Seiten, 1:50000
Länge: 332 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-003-1
Preis: € 13,90

Link zur Druckansicht

Höhenprofil

Kocher-Jagst-Radweg

Die zwei kleinen Flüsse Kocher und Jagst im nördlichen Teil Baden-Württembergs fließen nur wenige Kilometer voneinander entfernt dem Neckar zu. Ihren Ursprung finden beide in der Gegend zwischen Aalen und dem Nördlinger Ries. Etwas nördlich von Heilbronn münden sie in ihren großen Bruder, den Neckar. Die Rundtour startet im bikeline Radtourenbuch in Aalen und führt dann entlang des Kochers über Schwäbisch Hall bis nach Bad Friedrichshall am Neckar und im Jagsttal über Crailsheim zurück nach Aalen.

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge des Kocher-Jagst-Radweges beträgt rund 335 Kilometer. Zusätzlich finden Sie im bikeline Radtourenbuch Ausflüge und Varianten in einer Länge von ca. 100 Kilometern.

Klassifizierung durch ADFC

Mit dem Prädikat „ADFC Qualitätsradroute“ werden Radrouten ausgezeichnet, die von ADFC Routeninspektoren komplett mit dem Fahrrad befahren wurden. Bewertet wird die Qualität der Befahrbarkeit, Sicherheit, Wegweisung und weitere Kriterien wie Unterkünfte, Gastronomie und Erreichbarkeit mit der Bahn. In der Konsequenz erfolgt eine Einstufung zwischen einem und fünf Sternen. Die Bewertung gilt für drei Jahre, danach muss, falls gewünscht, eine erneute Überprüfung erfolgen. Der Kocher-Jagst-Radweg wurde im Mai 2014 mit 4 Sternen ausgezeichnet und bietet somit viel Genuss für Radfahrer.

Wegequalität und Verkehr

Meist verläuft die Route auf asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstraßen. Selten gibt es auch unbefestigte Wald- und Feldwege, im Allgemeinen sind diese aber gut befahrbar – Vorsicht ist bei manchen Wegen nur nach starkem Regen geboten. Hin und wieder müssen Sie vor allem bei Ortsdurchfahrten auch noch einige Strecken im mäßigen Autoverkehr hinnehmen. Auch die eine oder andere starke Steigung bleibt Ihnen bei dieser Tour nicht erspart, wenn Sie das Tal verlassen.

Beschilderung

Der „Kocher-Jagst-Radweg“ ist beidseitig durchgehend beschildert und daher auch in beide Richtungen befahrbar. Im bikeline Radtourenbuch wird jedoch die Strecke in eine Richtung beschrieben (Kocher abwärts, Jagst aufwärts).

Tourenplanung

Zentrale Infostelle

Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V., Münzstr. 1, 74523 Schwäbisch Hall, Tel: 0791/755-7444, Fax 0791/755-7447, info@hs-tourismus.de
www.hohenlohe-schwaebischhall.de
www.kocher-jagst.de

Reiseveranstalter und Informationsstellen:

Name Telefon-Nr
Heffner outdoor events (+49)07940/548514

Links entlang des Weges:

Ort Name Telefon-Nr
Aalen Touristik-Service (+49)07361/522358
Aalen Villa Rad (+49)07361/32676
Bad Friedrichshall OT Jagstfeld Schöne Aussicht (+49)07136/95320
Bad Wimpfen Neckarblick (+49)07063/961620
Braunsbach Naturcamping Braunsbach (+49)07906/940673
Dörzbach Heuhotel Hirsch (+49)07937/5722
Dörzbach OT Hohebach Verborgener Winkel (+49)07937/803637
Forchtenberg Bei Oma Marie (+49)07947/366
Forchtenberg OT Sindringen Krone (+49)07948/91000
Gaildorf Waldhorn (+49)07971/6341
Gerabronn OT Elpershofen Schill (+49)07952/5885
Krautheim OT Klepsau Heßlinger (+49)06294/6693
Künzelsau Touristikgemeinschaft Hohenlohe (+49)07940/18206
Künzelsau OT Garnberg Landgasthof Adler (+49)07940/92960
Langenburg Jagsttalblick Dürr (+49)07905/289
Langenburg Zur Post (+49)07905/5432
Lauchheim Roter Ochsen (+49)07363/5329
Niedernhall Jäger's Landhaus Rössle (+49)07940/5033439
Oedheim OT Falkenstein Ferienhof Laurentius (+49)07136/910200
Rainau OT Buch Kreuz (+49)07961/3584
Schwäbisch Hall Der Sölchebäck (+49)0791/94664660
Schwäbisch Hall Geschäftsstelle c/o Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. (+49)0791/755 7444
Schöntal OT Westernhausen Zum Ochsen (+49)07943/2372
Stimpfach OT Randenweiler Jagsttal (+49)07967/700648
Westhausen Sonne (+49)07363/5306

Zurück